REFERENZEN ZUBAU

 
Home Nach oben
 
 
 

WOHNHAUS FAM. HOLZER-KOLLER

HOHENEMS

Ansicht Gartenseite

 

Standort:

Pestalozzistraße in Hohenems mit relativ schlechtem Baugrund.

 

Ausführung:

Der Zubau wurde unter anderem aus Gewichtgründen in Holzbauweise errichtet. Die unterschiedlichen Fassadenmaterialien wurden bewusst gewählt um den Zubau vom Altbau loszulösen. Auch der Glasschlitz mit der Betonscheibe dient der Trennung zwischen alt und neu. Die beiden Wohnungen haben jeweils eine eigene Haustüre und ein eigenes Steigenhaus. Im Zuge der Sanierungsmaßnahmen wurde beim Altbau auch eine komplette Hüllensanierung mit einer Wärmedämmfassade und einem Fenstertausch durchgeführt.

 

Südseite mit Terrasse und Abgang in den Garten

 

   

 

Allgemeines:               

Um das ehemalige Einfamilienhaus für 2 Familien bewohnbar zu machen wurde ein Zubau notwendig. In dem Zubau befinden sich die Wohnräume (Küche, Essen, Wohnen und ein Gäste-WC) und im Obergeschoss des Altbaues die Schlafräume der Familie.

Im Erdgeschoss des Altbaues ist die Wohnung der Eltern der Bauherrin.

 

Ansicht Straßenseitig mit Eingang

 

Getrennte Eingänge für Bestand bzw. Zubau

 

Technik:

Der Spezifische Heizwärmebedarf beträgt nach der Sanierung 51 kWh/m²a. Die Wärmeerzeugung erfolgt mit einem Gaskondensationsgerät. Für die Warmwassererzeugung wurde auf das Flachdach des Zubaues Sonnenkollektoren mit einer Gesamtfläche von ca. 10 m² montiert.

 

 

Home | EFH DIETHARD-HACE | EFH TIP | EFH HOLZER-KOLLER | EFH LINDER | ZAHNARZTPRAXIS

Diese Website wurde zuletzt aktualisiert 24.01.07