REFERENZEN ZUBAU

 
Home Nach oben
 
 
 

WOHNHAUS FAM. TIP

ALTACH

Allgemeines:

Die von der Fam. Tip bewohnte Wohnung wurde zu klein. Eine Aufstockung war bei den gegebenen Grundverhältnissen die einzige richtige Lösung.

Es wurde ein eigenständiger Baukörper entwickelt der neben dem bestehendem Hauptgebäude bestehen kann.

Durch das Zusammenhängen der beiden oberen Stockwerke und das absetzen des Erdgeschosses konnte die Höhe optisch etwas gedrückt werden. Das bestehende Obergeschoss wird nun als Schlafbereich und das neue 2. Obergeschoss als Wohnbereich genutzt. Dabei konnte ein großzügiger Wohnraum mit einem offenen Dachraum entstehen.


 

Vor der Aufstockung                                       

   

Ansicht von der Rückseite mit der Terrasse im zweiten Obergeschoss.

 

   

 

 

Nordseitige Ansicht von der Bahnstraße

Nach der Aufstockung

 

Lage:

An der Bahnstraße in Altach

 

Ausführung:

Die Ausstockung erfolgte in einem Holzelementbau. Auf der einen Seite war ein schneller Bauablauf notwendig - EG und OG blieben bestehen - andererseits kam aus Gewichtsgründen nur eine Leichtbauweise in Frage.

Die Fassadenmaterialien sollten bewusst einen Kontrast zu dem bestehenden Wohnhaus bilden. Als Materialien wurde ein grauer Faserzement und eine rot lackierte Holzschalung gewählt.

 

Technik:

Die Wärmeerzeugung erfolgt mit einem Gaskondensationsgerät. Für die Warmwasser- bereitung wurde auf das Flachdach des Zwischentraktes Sonnenkollektoren mit einer Gesamtfläche von ca. 10 m² montiert.

 

 

 

Home | EFH DIETHARD-HACE | EFH TIP | EFH HOLZER-KOLLER | EFH LINDER | ZAHNARZTPRAXIS

Diese Website wurde zuletzt aktualisiert 24.01.07